Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ein Dorf wehrt sich "Die wirklichen Helden waren die Bergleute"

ORF-Premiere für das Drama "Ein Dorf wehrt sich" über die letzten Kriegstage in Altaussee. Hauptdarstellerin Brigitte Hobmeier erzählt über den Film und ihr Aufwachsen in einem bayerischen Dorf.

Ein Dorf wehrt sich
Ein Dorf wehrt sich: Harald Windisch (Franz Mitterjäger), Brigitte Hobmeier (Elsa Mitterjäger), Fritz Karl (Sepp Rottenbacher). © (c) ORF (Bernd Schuller)
 

Sie war zwischen 2013 und 2015 die Buhlschaft im Salzburger „Jedermann“. Danach wirkte sie oft in österreichischen oder von Österreich mitproduzierten TV-Produktionen mit. Etwa in der Stadtkomödie „Notlüge“, „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ oder jüngst in „Vorstadtweiber“. Jetzt, am 11. Dezember in ORF 2, ist sie, neben Fritz Karl und Harald Windisch, Hauptdarstellerin in „Ein Dorf wehrt sich“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren