AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"Immer geradlinig, nie abgehoben"Kirche, Medien und Politik nahmen Abschied von Johann Trummer

"Sein Leben war getragen von der Überzeugung, dem Evangelium zum Durchbruch zu verhelfen", sagte Bischof Wilhelm Krautwaschl. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zeichnete Trummer posthum mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen mit dem Stern des Landes Steiermark aus.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hunderte Menschen nahmen Freitagnachmittag Abschied von Johann Trummer
Hunderte Menschen nahmen Freitagnachmittag Abschied von Johann Trummer © Juergen Fuchs
 

Kirche, Politik und Medien haben am Freitagnachmittag in Graz Abschied von Johann Trummer genommen. Der Priester, Medienmann und Musiker war am 18. Juli im Alter von 79 Jahren verstorben. Dem Begräbnis in der Pfarre Graz-St. Leonhard stand Bischof Wilhelm Krautwaschl vor. Er erinnerte u.a. daran, wie viel ihn mit dem Verstorbenen verbunden habe. Wörtlich sagte Krautwaschl über Trummer: "Sein Leben war getragen von der Überzeugung, dem Evangelium zum Durchbruch zu verhelfen."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren