AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ORF-Sendung"Bundesland Heute" fiel aus technischen Gründen aus

Totalausfall bei "Bundesland Heute": Das beliebte Regional-Format fiel am Mittwochabend aus. Stattdessen zeigte man eine Wiederholung von "Aktuell in Österreich".

Statt "Bundesland Heute" lief eine Wiederholung von "Aktuell in Österreich". © Screenshot
 

Aus "Bundesland Heute" wird "Bundesland Morgen": Wie der ORF per Laufschrift bekannt gab, konnte das beliebte Nachrichtenmagazin am Mittwochabend wegen technischer Probleme nicht gesendet werden.„Sämtliche Landesstudios des ORF sind über ein Leitungsnetz von A1 an das ORF Zentrum angebunden. Auf Grund eines gravierenden technischen Problems in diesem Leitungsnetz kam es heute zu einem Ausfall der neun ‚Bundesland heute‘-Sendungen um 19.00 Uhr in ORF2", hieß es in einer Mitteilung des ORF gegenüber der Kleinen Zeitung. Die Zubringung der TV-Signale aus den Landesstudios sei ausgefallen.

"An der Behebung des Schadens, der nicht im Bereich des ORF liegt, wird gearbeitet. Der ORF bedauert diese Programmänderung.“

Die Sendung wird morgen um 9.05 Uhr nachgeholt. 

Das technische Problem kommt zu einem besonderen Zeitpunkt. Morgen stünde die 10.000 Sendung an, die es seit 1988 gibt. Ob die morgige Sendung nun als die 9999. gilt, ist nicht überliefert. 

In den vergangenen 31 Jahren entstanden in den neun Bundesländern mehr als 740.000 Berichte. Bis 1999 wurde "Bundesland Heute" von Montag bis Freitag gesendet. Mit Generalintendant Gerhard Weis kamen die Ausgaben am Wochenende hinzu. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren