Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kulturhauptstadt SalzkammergutDas Kulturhauptstadtjahr 2024 fordert ein weiteres Opfer

Der Bad Ischler Tourismusdirektor Stephan Köhl scheidet mit Jahresende aus dem Amt.

Nahm zuletzt als künstlerischer Leiter den Hut: Stephan Rabl © Christian Huemer
 

Nachdem der künstlerische Geschäftsführer der Europäischen Kulturhauptstadt Salzkammergut 2024, Stephan Rabl, nach inhaltlichen Differenzen seine Stelle verloren hat, gibt es in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) auf Gemeindeebene nun ebenso eine personelle Weichenstellung: Man trennt sich einvernehmlich mit Jahresende von Tourismusdirektor Stephan Köhl, wie die "Oberösterreichischen Nachrichten" am Samstag berichteten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren