Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Reigen der KlassikerDie schönsten Songs zum Vatertag im Neunerpack

Von den Temptations über Tom Petty, Neil Young und Queen bis hin zu dem unverwüstlichen Cat Stevens: Ein Konzentrat an stärkenden Songs und wichtigen Botschaften, speziell für die Väter kompiliert.

 

Den Auftakt des bunten väterlichen Songreigens macht ein Klassiker aus der Feder von Eric Clapton: "My Father's Eyes", veröffentlicht 1998 auf dem Album "Pilgrim", beschreibt Zweifel einer Heranwachsenden, die Trost und Rat bei ihrem Vater sucht. Quasi die weibliche Sicht von "Father And Son" von Cat Stevens (dazu weiter unten). Hier in einer Live-Version mit wunderschönem Gitarren-Intro.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

King1000
0
1
Lesenswert?

Butterfly Kisses

Bob Charlisle

King1000
0
1
Lesenswert?

Dance with my Father

Luther Vandross