Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wieder mit Publikumstyriarte in den Startblöcken

„Willkommen zurück!“, heißt es aus dem styriarte-Büro im Grazer Palais Attems. Der Auftakt der Live-Konzerte erfolgt in den Kasematten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Daniela Musca (38) dirigiert Brahms und Mozart © styriarte/Simon Pauly
 

Das Haus styriarte in der Grazer Sackstraße – Dachorganisation für das gleichnamige Sommerfestival, für das Orchester recreation, die Meerschein-Matineen & Co – war auch während der Pandemie nie untätig. Und „am ersten Tag, der möglich ist, sperren wir wieder auf“, hatten sich Intendant Mathis Huber und die Seinen vorgenommen. Gesagt, getan. Unter dem Motto „Willkommen zurück!“ feiert man am 19. Mai „mit einer Vorstellung unter Dach und doch an der frischen Luft nichts weniger als den Neustart des Kulturlebens in Österreich“, wie es in einer Aussendung heißt.

Ivan Trenev (Akkordeon) und Moritz Weiß (Klarinetten) bieten an diesem Tag ab 18 Uhr auf der Grazer Schlossbergbühne Höhepunkte aus ihrem ursprünglichen Meerschein-Programm. Mit dabei sind noch das Ensemble Spafudla rund um die Geigerin Lucia Froihofer und das Kärntner Brassquintett BlechReiz, „allesamt Lieblingsgäste der styriarte, die fröhliche Musik von Claudio Monteverdi bis John Lennon bringen“.
Die am 3. Mai geplante „Feuerwerksmusik“ von recreationBarock mit Eva Maria Pollerus am Cembalo und Christian Binde am Horn wird als Stream produziert und zu einem späteren Zeitpunkt abrufbar sein.

Für das am 10. und 11. Mai angesetzte Konzert „Brahms drei“ konnte man hingegen alternative Termine finden. Das Orchester recreation musiziert unter der Römerin Daniela Musca am 21. und 22. Mai im Stefaniensaal erstmals seit Langem wieder vor Publikum – Brahms’ Symphonie Nr. 3 und Mozarts Klavierkonzert Nr. 19, mit dem Grazer Ausnahmetalent Philipp Scheucher als Solisten.

Details und Karten: Tel. (0316) 825 000. www.styriarte.com

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.