Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NachrufChrista Ludwig ist tot: Eine große Opernstimme ist verstummt

Der Mezzosopran von Christa Ludwig war eine der kostbarsten Stimmen des 20. Jahrhunderts. Nun ist die Sängerin mit 93 Jahren verstorben.

Christa Ludwig (1928-2021)
Christa Ludwig (1928-2021) © APA/Georg Hochmuth
 

Als Teil des Wiener Mozartensembles, als unvergleichliche Interpretin der Musik von Richard Strauss und Gustav Mahler, als Leonore („Fidelio“), Brangäne („Tristan und Isolde“) und Ortrud („Lohengrin“) hat sich Christa Ludwig in die Erinnerung aller Opernliebhaberinnen und -liebhaber eingebrannt. Herbert von Karajan, Karl Böhm und Leonard Bernstein buhlten gleichzeitig um ihre kostbare Stimme, aber nicht nur diese Jahrhundertdirigenten wussten sie zu schätzen.  

Kommentare (3)
Kommentieren
Jelineck
1
1
Lesenswert?

Danke!

Eine der größten und intelligentesten Sängerin, die ich erleben durfte. Nicht nur in der Oper, sondern ganz besonders auch mit ihrem Liedgesang.

plolin
0
17
Lesenswert?

Eine großartige Sängerin

Ruhe in Frieden!

erihugo
0
24
Lesenswert?

Christa Ludwig

Sehr traurige Nachricht, habe
das Glück gehabt, sie persönlich kennen zu lernen und war von ihr als Künstlerin und besonders als Mensch sehr beeindruckt.