AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kleine Geigerin Anna Cäcilia im Reich der Mitte

Eine Siebenjährige als österreichische Musikbotschafterin: Die kleine Anna Cäcilia reist mit Alexander Van der Bellen ins Reich der Mitte. Und hat Mozarts Kindergeige im Gepäck.

In der Hofburg

Anna Cäcilia Pföß in der Hofburg bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Frau Doris Schmidauer.

APA

Kleine Virtuosin

Die Siebenjährige reist mit ihrer Mama im Troß des Bundespräsidenten mit nach China.

APA

Vorspielstunde

Beim Staatsbankett Chinas Staatspräsident Xi Jinping soll sie dort aufspielen.

APA

Wertvolles Instrument

Anna Cäcilias Instrument ist dabei ein ganz besonderes: die Kindergeige von Wolfgang Amadeus Mozart.

APA

Zuversichtlich

"Sie wird das sicher ganz ausgezeichnet machen", lobte der Bundespräsident die Kleine nach einer kurzen Vorspielstunde in der Hofburg.

APA

Großes Publikum

Die chinesischen Gastgeber wurden sicher aufmerksam  lauschen: Die Frau von Staatspräsident Xi Jinping ist selbst Sopranistin und China gilt generell als gutes Pflaster für klassische Musik.

APA

Großer Troß

Anna Cäcilia gehört zu einer rund 200-köpfigen Delegation aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

APA

Wertvolles Stück

Mozarts Kindergeige stammt vom Salzburger Hof-, Lauten- und Geigenbauer Andreas Ferdinand Mayr (1693-1764). Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde das Instrument in den 40er-Jahren des 18. Jahrhunderts gebaut.

APA

Vielseitig

Anna Cäcilia stammt aus einer sehr musikalischen Familie, ihre Eltern sind beide Musikpädagogen, sie ist das Jüngste von drei Kindern. Nebst Geige spielt sie auch noch Ziehharmonika und Gitarre.

APA
1/9

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.