AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Carinthischer SommerAuftakt mit Wunderkind Alma Deutscher

Im Villacher Congress Center wird heute das größte Kärntner Musikfestival eröffnet. Festredner ist der Philosoph und Kulturtheoretiker Robert Pfaller. Danach gibt es Mozarts und drei Kompositionen der 12-jährigen Alma Deutscher.

Alma Deutscher
Wird ihre Werke auf Violine und Klavier selbst begleiten: Alma Deutscher © AP
 

Sie ist Musikerin, Komponistin und 12 Jahre alt: Die Britin Alma Deutscher. Im Eröffnungskonzert (20 Uhr) des Carinthischen Sommers wird heute ihr erstes Klavierkonzert in Es-Dur uraufgeführt. Neben Mozarts Sinfonie Nr. 1 spielt das Wiener Kammerorchester unter Joji Hattori auch  Alma Deutschers Violinkonzert Nr. 1 und ihre Ouvertüre "Tanz der Meerjungfrauen".

Die Festansprache "Ihr werdet bereuen, was Ihr nicht getan habt" zur Eröffnung hält diesmal der Philosoph Robert Pfaller. Er spricht frei über lohnendes Leben ohne Unglück und Glücksstress. Auch heuer (im Vorjahr war die Amtszeit von  Bundespräsident Heinz Fischer zu Ende und ein Nachfolger noch nicht angelobt) muss das Festival auf den Bundespräsidenten verzichten. In Vertretung von Alexander van der Bellen eröffnet Kulturminister Thomas Drozda, der bereits zu Mittag dem Liaunig-Museum in Neuhaus/Suha einen Besuch abstattet.

i

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren