AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MilliardengeschäftSuperheldenepos "Avengers: Endgame" mit weltweitem Kino-Rekordstart

Der Film stellte einen Kassenrekord in den Kinos auf: Geschätzte 644 Millionen Dollar (577 Millionen Euro) spielte die Disney-Produktion seit Mittwoch weltweit ein.

Produzent Kevin Feige mit seinen Avengers Chris Hemsworth, Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jeremy Renner und Mark Ruffalo © APA/AFP/Valerie Macon
 

Das Superheldenepos "Avengers: Endgame" hat einen Kassenrekord in den Kinos aufgestellt: Geschätzte 644 Millionen Dollar (577 Millionen Euro) spielte die Disney-Produktion seit Mittwoch weltweit ein, wie der US-Sender CNN am Samstag berichtete - ein solches Ergebnis erzielte bisher noch keine Neuerscheinung in ihren ersten Tagen.

Der Rekord lag bisher bei 641 Millionen Dollar (574 Millionen Euro) und war von "Avengers: Infinity War" im April 2018 aufgestellt worden. Die Branche rechnet laut dem "Hollywood Reporter" damit, dass "Endgame" alle Erwartungen übertreffen und am Wochenende weltweit mehr als eine Milliarde Dollar einspielen werde.

In Nordamerika seien Erlöse von 340 Millionen Dollar (305 Millionen Euro) wahrscheinlich. Auch das würde den bisherigen Rekordhalter "Infinity War", der an seinem Debüt-Wochenende in den USA und Kanada 258 Millionen Dollar (231 Millionen Euro) erzielt hatte, in den Schatten stellen. In Österreich startete der Film am Mittwoch.

Avengers-Premiere: Red-Carpet-Debüt: Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger

Ende Dezember präsentierten sie sich als Liebespaar, einen Monat später waren sie verlobt: Chris Pratt und Katherine Schwarzenegger, Tochter von Arnold Schwarzenegger, gaben bei der Weltpremiere von "Avengers: Endgame" ihr Debüt am Roten Teppich.

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Am 24. April läuft der finale Supeheldenschinken an und bei der Weltpremiere gab es den erwarteten Star-Aufmarsch: Scarlett Johansson und Colin Jost.

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Matt Damon

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Gwyneth Paltrow

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Natalie Portman

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Chris Evans

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Liam Hemsworth und Miley Cyrus

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Benedict Cumberbatch mit seiner Frau Sophie Hunter

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Brie Larson

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Zoe Saldana

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Tessa Thompson

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Chris Hemsworth

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Mark Ruffalo

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)

Bradley Cooper

(c) APA/AFP/VALERIE MACON (VALERIE MACON)
1/14

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren