Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Galerie Freihausgasse VillachRichard Kaplenig: Die Magie der alltäglichen Dinge

Die Stadtgalerie Villach bietet Richard Kaplenig die Bühne für ein „Solo“. Und der nutzt die Gelegenheit bravourös.

Richard Kaplenig vor einer seiner Arbeiten © Willi Rainer
 

Die Stadtgalerie Villach bietet Richard Kaplenig die Bühne für ein „Solo“. Und der nutzt die Gelegenheit bravourös. Mit großformatigen Arbeiten, die im vergangenen Jahr entstanden sind, gestaltet er eine sinnliche, geradezu körperlich spürbare Schau. Die bekannten Motive seiner Bilder treten miteinander in dichte Kommunikation über den Ernst und die Heiterkeit in der Kunst. Vorgespielt in der monumentalen Darstellung von Alltagsgegenständen wie Gerätschaften und deren Ersatzteilen, aus Küche, Werkstatt, Garten. In mannigfachen Blautönen gemalt, formen sich die Gegenstände körperlich auf der Leinwand, um sich, von stark gestisch bestimmten, eigenwilligen Pinselstrichen, in Raum, Licht und Fläche zu schlüssiger Malerei aufzuheben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren