Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor- und NachlässeKärntens literarische Schätze

Der geplante Ankauf des Bachmann-Hauses lenkt den Blick auf die oft sehr wertvollen Vor- und Nachlässe der Kärntner Autorinnen und Autoren. Viele lagern im Kärntner Literaturarchiv, einige außerhalb des Landes.

Elmar Lenhart Kaerntner Literaturarchiv Musilhaus Klagenfurt Maerz 2021
Seit 2011 Herr über das Kärntner Literaturarchiv: Elmar Lenhart © Markus Traussnig
 

Es ist ein „Leuchtturmprojekt“, ist Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) überzeugt. Und der designierte Klagenfurter Bürgermeister Christian Scheider (Team Kärnten) betont: „Es ist ein wichtiges Signal für den Kulturbereich“: Das Geburtshaus von Ingeborg Bachmann soll zum Museum und Begegnungsort werden. Unter anderem sollen dort Briefe, Fotos, Notizen, Skizzen oder die Bibliothek der Autorin zu sehen sein, die nach ihrem Tod von Rom in das Haus übersiedelt wurden (mehr siehe Info weiter unten).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.