Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Museen & Co. Wiedereröffnung: "Wir sind alle froh, dass es weitergeht"

Im heimischen Ausstellungsbetrieb herrscht großes Aufatmen: Ab 8. Februar gibt es Bekanntes und Neues zu besichtigen, zum Teil bei freiem Eintritt. Eine Umfrage in Kärnten und der Steiermark.

fokus sammlung 06 - ABSTRAKT geometrie+konzept - MMKK Klagenfurt September 2020fokus sammlung 06 - ABSTRAKT geometrie+konzept - MMKK Klagenfurt September 2020
Christine Wetzlinger-Grundnig in der aktuellen MMKK-Schau „abstrakt“ © Markus Traussnig
 

Stadtgalerie Klagenfurt

Während die Bühnen und Konzerthäuser weiterhin zubleiben, dürfen zumindest die Museen, Galerien und Bibliotheken ab kommenden Montag wieder aufsperren. Zur Erleichterung aller Betroffenen, wie Beatrix Obernosterer, Leiterin der Klagenfurter Stadtgalerie, feststellt: „In der Alpen-Adria-Galerie starten wir gleich am 9. Februar mit Arbeiten auf Papier von Valentin Oman, dessen 85. Geburtstag wir schon im vergangenen Jahr feiern wollten“. Im Haupthaus selbst werde man die aktuellen Ausstellungen, darunter die Jubiläumsschau „Kärnten Koroška“, bis zum 21. März verlängern. Als besonderes Wiedersehensgeschenk gäbe es bis auf weiteres „freien Eintritt“.
www.stadtgalerie.net

Kommentare (1)
Kommentieren
CloneOne
0
0
Lesenswert?

Ich hoffe ihr macht einen guten Job

damit wir bald auch die Theater und Konzerthallen öffnen können.