AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Chordirektor Günter WallnerEinstimmen auf das Mozart-Requiem

Günter Wallner leitet Chor und Extrachor des Stadttheaters, die am Montag beim Mozart-Requiem zu hören sind.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Neue Mitglieder sind ihm willkommen: Günter Wallner, Chordirektor am Stadttheater Klagenfurt © kk
 

Produktionen in fünf Sprachen: Der Chor des Stadttheaters Klagenfurt ist in dieser Saison gefordert. Den Anfang machte mit Wagners „Tannhäuser“ noch Deutsch, Tschaikowskis „Eugen Onegin“ mit russischem Text war schon sprachlich eine größere Herausforderung. Immerhin konnte man auf Hilfe in den eigenen Reihen zurückgreifen: Gleich mehrere Chormitglieder konnten mit ihren Kollegen die korrekte Aussprache ihrer Muttersprache trainieren. Derzeit steht mit Massenets Märchenoper „Cendrillon“ Französisch auf der Tagesordnung. Und demnächst wird Italienisch aktuell, denn bei der Uraufführung von Salvatore Sciarrinos „Il canto s’attrista, perché?“ am 18. März ist der Chor ebenfalls mit dabei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren