Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sechs Jahre nach SchließungGeneralsanierung des Kärntner Landesmuseums startet im Frühjahr

Das seit 2014 geschlossene Landesmuseum Rudolfinum soll 2022 wiedereröffnet werden. Das Land Kärnten investiert in die Generalsanierung 13,2 Millionen Euro.

Querschnitt durch das künftige Rudolfinum in Klagenfurt © Winkler/Ruck
 

Nach jahrelanger Vorbereitungszeit wird nun mit der Generalsanierung des Kärntner Landesmuseums Rudolfinum begonnen. Das Land Kärnten investiert in das Projekt insgesamt 13,2 Millionen Euro, wie Kulturreferent LH Peter Kaiser (SPÖ) am Donnerstag vor Journalisten erklärte. Mitte 2022 soll das Museum wiedereröffnet werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren