AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Taggenbrunner FestspieleLichterprobe mit Starglanz

Die erste Festspielsaison auf Taggenbrunn bei St. Veit soll zwar erst im Mai 2020 beginnen. Aber bereits im heurigen November geben vier Termine einen Vorgeschmack auf die künftigen Kultur-Pläne des Burgherrn Alfred Riedl.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Philipp Hochmair bringt seinen "Werther" auf die Burg Taggenbrunn © Heike Blenk
 

Die hochkarätigen Gäste, die quasi zur Lichterprobe im neuen Konzertsaal kommen, entsprechen dem immensen Aufwand, mit dem die Burgruine Taggenbrunn in den letzten Jahren saniert wurde: Die Sopranistin Camilla Nylund, die zum Jubiläum der Wiener Staatsoper, die "Frau ohne Schatten" von Richard Strauss veredelt hat, macht am 7. November den Anfang. Begleitet von Helmut Deutsch (Klavier) singt die gebürtige Finnin unter anderem Lieder von Brahms und Schumann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren