Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nachtkritik Theater an der Wien"Porgy and Bess": Ein seltener Glücksfall

George Gershwins Oper "Porgy and Bess" im Theater an der Wien ist eine Lustbarkeit, wie sie Opernhäusern nicht oft gelingt. Hingehen und anschauen.

© Theater an der Wien/Rittershaus
 

Eigentlich könnte die Nachtkritik hier schon enden. Die musikalisch-theatralische Vitalitätsinjektion, die das lückenlos wunderbare Ensemble dem dankbaren Publikum an diesem Mittwoch-Abend verabreichte, lässt sich nur schwer adäquat beschreiben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren