Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Serie "Und was jetzt?"Kabarett-Festival als sommerlicher Neustart für Berufsgoscherte

Der Grazer Kabarettist und Veranstalter Simon Pichler im Interview über wachsendes Satirebedürfnis in Krisenzeiten, die Zukunft des Kabaretts und sein Festival Cuveé-Sommer, das heute startet.

Kabarettist Simon Pichler zu Auftrittsproblemen durch Corona: "KabarettistInnen waren ohnehin immer gezwungen, gut im Improvisieren zu sein, sich ständig etwas Neues einfallen zu lassen." © Pichler/Rauch
 

Sie veranstalten ein Sommer-Kabarettfestival in der Grazer Brücke. Wie geht denn das abstandsgerecht in Zeiten von Corona?
SIMON PICHLER: Wir limitieren die Plätze, setzen die BesucherInnen im Schachbrettmuster und machen sie beim Hineingehen nochmals darauf aufmerksam.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren