AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"Evita" in KlagenfurtRasanter Lebenslauf im Mausoleum

Charme, Witz und Tempo: Aron Stiehl inszeniert Andrew Lloyd Webbers Rockoper über Aufstieg und Fall der Eva Peron am Stadttheater.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Eine mitreißende Evita: Annemieke van Dam
Eine mitreißende Evita: Annemieke van Dam © Arnold Pöschl/KK
 

Im Sommer 2001 fegte Timna Brauer als „Evita“ über die Wörtherseebühne. 18 Jahre später wächst die Niederländerin Annemieke van Dam als argentinische First Lady über sich hinaus.
Den Bühnenraum nimmt eine Art Mausoleum (Bühne und geschmackvolle Kostüme: Friedrich Eggert) ein, das vom Aufbahrungsraum zur Bar zur politischen Bühne, zur Straße und zum Altarraum die diversen Spielorte im Handumdrehen entstehen lässt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren