DiagonaleUhrturm und Murinsel sind rot angelaufen

Premiere: Der Uhrturm leuchtet während der Diagonale-Saison in knalligem Rot. Auch die Murinsel bekennt Farbe. Wo das Filmfestival

Leuchtet den Weg durch die Nacht: der Uhrturm © Diagonale
 

Es gibt drei Indizien, dass die Diagonale in Graz eingefallen ist: Pünktlich zum Auftakt ist der Frühling da, bekannte Filmgesichter entern die Stadt und 2000 Diagonale-Sattelschoner zieren nun Fahrräder.

Heuer leuchtet das Filmfestival durch die Grazer Nacht: Uhrturm und Murinsel strahlen in sattem Rot - und weisen nach dem einen oder anderen nächtlichen Kinobesuch oder der Filmparty den Weg nach Hause.

Die Partyzone fällt heuer besonders üppig aus: Neben der Bar 8020 im Hotel Mariahilf wird auch im Blendend, Kabuff, Capperi und im HdA gefeiert. Und die Fassade des Kunsthauses Graz wird auch bespielt. Höhepunkt der Draußen-Aktivitäten: Das Street Cinema zieht am Donnerstag ab 20 Uhr vom HdA weg durch die Stadt und projiziert Videos und Kurzfilme auf Hauswände.

Programm im Detail: www.diagonale.at

Ein Hingucker: Die Murinsel in der Diagonale-Saison Foto © Diagonale

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.