AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KommentarAuch in Serbien ist Handke nicht unumstritten

Im zerfallenen Jugoslawien wird Peter Handke kaum gelesen, sondern vor allem als Freund Serbiens wahrgenommen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Peter Handke
Handke 2006 beim Begräbnis von Slobodan Milsoevic. Der Besuch brachte dem Schrifsteller viel Kritik ein. © AP
 

Ausgerechnet der Mann, der mit seinem Einsatz für die vermeintlich serbische Sache stets die Öffentlichkeit suchte, mag von dieser nichts mehr wissen. Er sei ein Schriftsteller, der von Tolstoi, Homer und Cervantes komme, - und möge keine Meinungen, wimmelt der frischgebackene Literaturpreisträger Peter Handke seit Wochen verärgert die lästigen Nachfragen nach Srebrenica ab: Die meisten seiner Kritiker hätten seine Werke nicht einmal gelesen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

reschal
1
6
Lesenswert?

Danke Thomas Roser

für ihre differenzierte Sicht in ihrem Bericht.

Antworten
gerbur
9
20
Lesenswert?

Dieser Poet vergewaltigt

verbal seit Jahrzehnten Menschen und das aus Unfähigkeit eigenes erlittenes Leid adäquat zu verarbeiten. Nicht von Homer kommt der Herr, eher schon aus dem literarischen Hinterhalt überfällt der seine Opfer.

Antworten