Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Frankfurter Buchmesse & Irische ReiseNiemand ist eine Insel

Die Frankfurter Buchmesse läuft heuer auf Sparflamme, die Literatur nicht. Kevin Barrys furiose Semi-Fiction über John Lennon hat die Güteklasse eines Beatles-Songs.

Witzig, irrwitzig, genial: Der irische Autor Kevin Barry
Witzig, irrwitzig, genial: Der irische Autor Kevin Barry © KK
 

"Special Edition“ klingt gut, was dahintersteckt, ist freilich wenig erfreulich. Coronabedingt köchelt auch die diesjährige Frankfurter Buchmesse, die vom 14. bis 18. Oktober über die Bühne geht oder eben nicht, auf Sparflamme.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren