AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MärchenbuchNeue Helden braucht die Welt

Michael Köhlmeiers neues Märchenbuch lässt in düstere Geschichten mit tragischen Figuren eintauchen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Illustration zum Märchen "Frau Hitt"
Illustration zum Märchen "Frau Hitt" © Carl Hanser Verlag
 

Auch wenn viele Märchen mit dem Satz „und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage“ enden, sind sie oft auch schaurige Geschichten, die zur Freude am Gruseln einladen. Schaurig ist zum Beispiel auch die Geschichte der beiden Geschwister Dickbau und Trotzkopf. In Michael Köhlmeiers Märchen leben die beiden in Harmonie zusammen, obwohl die Menschen rund um sie herum versuchen, Zwietracht zwischen ihnen zu streuen. Der hübschen Schwester wird Überheblichkeit vorgeworfen und dem hässlichen Bruder Eifersucht. Neidisch sind aber eigentlich nur die anderen. Dass die Geschwister sich von den bösen Spitznamen nicht irritieren lassen und dank ihres Optimismus das Glück auf ihrer Seite zu haben scheinen, macht die Menschen nur noch wütender. Darum beschließen sie etwas gegen die beiden zu unternehmen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.