AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Die ZeuginnenRiesen-Hype um Margaret Atwoods Fortsetzung von "Report der Magd"

"Die Zeuginnen" wurden für den Booker Prize nominiert, noch bevor das Buch überhaupt erschienen ist. Und Amazon hat irrtümlich 800 Expemplare frühzeitig ausgeliefert: Rund um Margaret Atwoods neuem Roman gibt es viel Aufregung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Margaret Atwood
Margaret Atwood © (c) Arthur Mola/Invision/AP (Arthur Mola)
 

Die Aufregung ist groß. Noch bevor der Inhalt bekannt war, wurde Margaret Atwoods neuer Roman „Die Zeuginnen“ für den Booker Prize (die wichtigste britische Literaturauszeichnung) nominiert. Dann passierte Amazon auch noch ein „technischer Fehler“: 800 Exemplare wurden in den USA frühzeitig ausgeliefert. Offiziell erscheint die langerwartete Fortsetzung von „Der Report der Magd“ erst am 10. September.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren