AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nachruf"Twin Peaks"-Darstellerin Peggy Lipton ist tot

Im Alter von 72 Jahren erlag die US-Schauspielerin Peggy Lipton den Folgen einer Krebserkrankung.

Peggy Lipton
Peggy Lipton (1946-2019) © Jordan Strauss/Invision/AP
 

Wie ihre Töchter Rashida und Kidada Jones mitteilten, ist ihre Mutter, Schauspielerin Peggy Lipton im Alter von 72 Jahren gestorben, sie sei friedlich im Kreis ihrer Familie eingeschlafen. „Wir sind glücklich über jeden Moment, den wir mit ihr verbringen durften“, heißt es in dem Statement.

Peggy Lipton wurde in den 1960er Jahren als verdeckte Ermittlerin in der ABC-Serie „The Mod Squad“ bekannt. Die Serie gilt als eine der ersten, die die Gegenkultur der 1960er Jahre ins Fernsehen brachte. Bis zum großen Durchbruch dauerte es noch: In den 1990ern übernahm sie die Rolle der Nora Jenkins in der von David Lynch und Mark Frost entwickelten Kultserie „Twin Peaks“. Später hatte sie kleinere Rollen in Serien wie "Alias - Die Agentin", "House of Lies" oder "Psych".

Die Schauspielerin, die sich zunächst als Model einen Namen machte, war 15 Jahre mit dem Musikproduzenten Quincy Jones verheiratet. Ihre Tochter Rashida Jones ist als Drehbuchautorin, TV-Produzentin und Sängerin bekannt. Kidada Jones arbeitet  als Modeschöpferin, Model und Schauspielerin.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren