AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KonzertkritikHelene Fischer in Wien: Ein wilder Ritt auf einem Riesenherz

Konfettiregen, Pyroshow, sexy Posen: Schlagerprinzessin Helene Fischer predigte vor 40.000 Fans die grundlose Glückseligkeit.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Sie predigt das Glücklichsein - und die Liebe: Helene Fischer © APA/HERBERT PFARRHOFER
 

Es ist: ein bisschen von allem. Ein bisschen Kindergeburtstag, Sommer-Garten-Party, Sexposing-Predigt und Aerobicunterricht. Helene Fischer tanzt. Und hüpft. Und post. Und turnt. Und lächelt in mindestens fünf verschiedenen, allesamt knappesten Outfits, in jeder schweißtreibenden Sekunde ihrer 135-minütigen Show im Wiener Happel-Stadion ihrem Publikum entgegen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren