Eva Sangiorgi wird neue Chefin der Viennale

Eva Sangiorgi wird die neue Chefin der Viennale, Österreichs größtem Filmfestival. Diese Personalentscheidung wurde am Donnerstag im Wiener Metro Kinokulturhaus bekanntgegeben. Sangiorgi folgt damit Langzeitdirektor Hans Hurch nach, der im Juli 2017 im Alter von 64 Jahren überraschend verstorben war. Die Italienerin wird bereits für die heurige Viennale verantwortlich zeichnen, die vom 25. Oktober bis 8. November stattfindet. 2010 hatte sie das mexikanische Filmfestival Ficunam begründet.

Kommentieren