Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AUSZEICHNUNG

Wolfgang Ambros erhielt Großes Ehrenzeichen

Nicht "Da Hofa", sondern der Faymann war's. Austropop-Star Wolfgang Ambros erhielt bei einem Festakt im Bundeskanzleramt das Große Ehrenzeichen der Republik Österreich.

EHRENZEICHEN FUeR WOLFGANG AMBROS: FAYMANN / AMBROS
"König des Austropop": Wolfgang Ambors mit Bundeskanzler Werner Faymann © APA
 

"Es ist mir eine ganz besondere Ehre und Freude, Wolfgang Ambros heute für seine künstlerischen Leistungen auszeichnen zu dürfen. Wir sind stolz auf ihn, als einen großen österreichischen Musiker, als 'König des Austropop', und wir sind auch stolz auf ihn als einen Menschen, der sich immer gegen Vorurteile und Hass sowie für Kritikfähigkeit und Freiheit einsetzt", sagte Bundeskanzler Werner Faymann anlässlich der Verleihung des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich an Wolfgang Ambros. Kulturminister Josef Ostermayer zeigte sich beeindruckt von der "extremen Bandbreite an Menschen, die Wolfgang Ambros zu Fans seiner Musik gemacht hat." Von Songs wie "Da Hofa" seien bis heute auch junge Menschen fasziniert. "Ich gratuliere zu diesem besonderen Lebenswerk, mit dem er alle Generationen erreicht hat und immer wieder anspricht", so Ostermayer.

Lobgesänge

Laudator Joesi Prokopetz betonte ebenfalls "wie nachhaltig seine Präsenz und seine Musik die Menschen bis heute fasziniert". Er habe es verstanden den "inneren Monolog der breiten Massen in Melodien zu fassen" und habe dabei identitätsstiftend für Österreich gewirkt. Der Geehrte bedankte sich abschließend mit den Worten: "Nach so vielen Lobgesängen bleibt es mir nur noch, danke zu sagen. Als überzeugter Österreicher freue ich mich umso mehr, dass ich diese Auszeichnung heute entgegennehmen kann." Die feierliche Verleihung des Ehrenzeichens fand im Kongresssaal des Bundeskanzleramtes statt und war von einem besonderen musikalischen Programm begleitet: Unter der künstlerischen Leitung von Christian Kolonovits traten Marianne Mendt, STS-Sänger Schiffkowitz, Christina Stürmer und Wolfgang Niedecken von der deutschen Rockband BAP auf und interpretierten große Ambros-Hits. Regisseur Rudolf Dolezal gab mit einem Filmbeitrag einen Einblick in das Leben des Geehrten. Moderiert wurde die Feierstunde von Peter Rapp.

Kommentare (13)

Kommentieren
slowfox0
0
0
Lesenswert?

An alle Schlaumaier !

Ambros kann nach seiner Rücken-OP kaum noch gehen. Wer sich über Krankheit lustig macht, darf sich einen Begriff aussuchen.

richi67
0
0
Lesenswert?

Respekt!!!!

Also wenn die ganzen Leut de do übern wolferl herziagn no nie was getrunken haben in ihrem Leben u nur eine Frau hatten dieser auch immer treu und ergeben waren mindestens ebenso erfolgreich wie er waren dann versteh ich das niedermachen einer österreichischen lebenden Legende
Aber so kommt mir ob dieser scheinheiligkeit das kotzen

38b50320db5c3d2cd81df44c5491c1a8
7
8
Lesenswert?

jetzt hat er es bekommen - das Ehrenzeichen - die goldene Bierflasche

Allwissender
2
4
Lesenswert?

Ist das nicht...

... das Sams...?

secundus
3
11
Lesenswert?

Dem FAYMANN wird das LAchen nach den nächsten Landtagswahlen eh vergehen.
Soll er es jetzt noch genießen.
Verleihungen sind eh ziemlich das Einzige was er zur Zeit hinbekommt. Vielleicht sollte er sich in Brüssel einmal durchsetzen. Genauso wie der Heinz Fischer.
Der Wolferl war einmal ein Idol. Leider ist er etwas abgetriftet.

top8
2
11
Lesenswert?

Hat

Er sich verdient der Wolferl! Hat sicher mit dem Häupl einen drauf getrunken!

ba90350af94617993f5161df4bf9373c
4
14
Lesenswert?

Traurig, was der Alkohol aus Menschen macht...

Wer es selbst sehen will, soll sich mal den letzten Konzertauftritt von Ambros ansehen, wo er total blau war und nur gelallt hat. Oder auf ORF das Video von der heutigen Verleihung.

Schade, die Auszeichung hat er verdient. Das Publikum sich solche Auftritte aber auch nicht.

4789fbc7d1e029ab81516d39fee5f783
3
10
Lesenswert?

Der Typ schaut echt fertig aus.

semperubique
3
6
Lesenswert?

ist sein leben...

also was solls!?

e17108aab3a11ac7cad6bbbec0c6c1a6
1
15
Lesenswert?

Da Faymann wors vom Kanzlerhaus

der schaut ma so verdächtig aus....

f97368387807423762b5189a8df416f4
2
15
Lesenswert?

Gratuliere

aber net den TAXLA da

semperubique
1
22
Lesenswert?

hätte unser bundestaxler nicht...

in brüssel sein sollen - wie alle anderen auch bis in die frühen morgenstunden?
hat er doch den besten draht aller regierungschefs zu alexis tsipras!...
ok, nicht so wichtig.
die verhandlungen gingen ja auch ohne ihn weiter.
er hat ja angela, françois, donald und alexis vorher gezeigt, wie und wo es lang geht!
ps: WOLFERL!, gratuliere!

jumpbag
2
23
Lesenswert?

Gratulation!

Wolfgang Ambros hat sich diese Auszeichnung langjährig verdient. -