AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lehre mit SchereSie bloggt für die österreichischen Friseure

Ab heute ist die 17-jährige Kärntnerin Jennifer Muhic am Start. Sie ist eine von neun Botschafterinnen aus neun Bundesländern, die die Friseurbranche in Österreich auf Facebook vertreten wird.

Jennifer Muhic ist ab sofort stellvertretend für ihre Kollegen in Österreich auf Facebook aktiv © Friseurinnung
 

Um anderen Jugendlichen authentisch und auf Augenhöhe aus ihrem Lehrlingsalltag zu erzählen, bespielen Friseur-Lehrlinge aus allen Bundesländern einen Monat lang den Facebook-Kanal der österreichischen Friseure mit Videos, Fotos und Beiträgen.

Die Arbeit in ihren Salons steht dabei genauso im Fokus wie die Ausbildung in der Berufsschule, der Besuch von Wettbewerben und die Freizeitaktivitäten der Lehrlinge.

Die digitale Lehrlingsinitiative wurde von der Bundesinnung und den Landesinnungen der Friseure ins Leben gerufen. Neun Friseurlehrlinge aus neun Bundesländern erzählen neun Monate lang aus ihrem Lehrlingsleben – für die ganze Friseurbranche, die Bundesinnung und die Landesinnungen der Friseure. Den Start der Kampagne machte das Bundesland Tirol, dann war das Burgenland am Bloggen, später Niederösterreich und Vorarlberg. Momentan berichtet Oberösterreich.

Neu am Start: Kärnten

Ab 1. August 2018 bloggte die 18-jährige Lisa Hoffmann aus Graz mit dem Smartphone in der Hand aus ihrem Lehrlingsleben auf der Facebook Seite.

Hier geht's zu ihrem Vorstellungsvideo.

Ab 1. September ist Jennifer Muhic, 17,am Start. Im Oktober folgen Salzburg (Marina Pichler, 17) und Wien (Vanessa Schwertführer, 18).

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren