Google News Lab Fellowship Die Kleine Zeitung und Google suchen einen Datenjournalismus-Stipendiaten

Das Google News Lab Fellowship bietet Journalismus- und Technologie-Interessierten die Möglichkeit, acht Wochen in der Redaktion der Kleinen Zeitung mitzuarbeiten.

Der Newsroom der Kleinen Zeitung
Die Kleine Zeitung sucht gemeinsam mit Google einen Stipendiaten © (c) KANIZAJ MARIJA-M. | 2015
 

Acht Wochen an Infografik-Projekten im modernsten multimedialen Newsroom Österreichs mitzuarbeiten? Das Google News Lab Fellowship macht es möglich und bietet Journalismus- und Technologie-Interessierten die Möglichkeit, zwei Monate direkt in der Redaktion der Kleinen Zeitung in Graz zu arbeiten.

Was den Stipendiaten erwartet

Die Kleine Zeitung arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung neuer journalistischer Erzählformate für unsere digitalen Plattformen. Einer der nächsten Schritte in dieser Entwicklung sind die smarten interaktiven Darstellungen komplexer Themen und Zusammenhänge. Daher wird der Stipendiat vorrangig in diesem Themenbereich arbeiten, Erfahrungen sammeln und direkt an der Entwicklung beteiligt sein.

Was die Kleine Zeitung von dem Stipendiaten erwartet

Für dieses Projekt sucht die Kleine Zeitung einen neugierigen Kopf mit Verständnis für Zahlen, mit journalistischen Grundkenntnissen sowie Leidenschaft und Erfahrung in Webentwicklung.

Wie man sich bewerben kann

Bis 15. April können sich Journalisten und Entwickler via Google für das News Lab Fellowship bewerben. Die Stipendiaten werden von der Medienorganisation ausgewählt. Das Programm findet zwischen April und September 2018 statt.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.