AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Alpen-Adria-UniversitätÖsterreich liest: Treffpunkt Bibliothek an der Universität Klagenfurt

Vom 15. bis 17. Oktober 2019 findet im Rahmen von „Österreich liest“ in der Bibliothek der Universität Klagenfurt eine Wasserzeichen-Werkstatt statt und eine Führung durch die aktuelle Kostbarkeiten-Ausstellung des ersten anatomischen Atlas statt. Ein besonderer Programmpunkt ist die Lesung über Karl Popper, dessen Todestag sich zum 25. Mal jährt.

Universitätsbibliothek der Universität Klagenfurt
Universitätsbibliothek der Universität Klagenfurt © KK/Alpen-Adria-Universität/Daniel Waschnig
 

Die Bibliothek der Universität Klagenfurt lädt anlässlich des bundesweit durchgeführten Literaturfestivals „Österreich liest“ alle Interessierten zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Dazu zählt eine Wasserzeichen-Werkstatt, eine Führung durch die Kostbarkeiten-Ausstellung, wo der erste anatomische Atlas der Medizingeschichte „Vesalius. De humani corporis fabrica“ von 1543 ausgestellt ist. In der Lesung über Karl Popper werden noch unbekannte Materialien des Philosophen präsentiert, dessen Nachlass sich seit 1995 an der Universität Klagenfurt befindet. 

Programm

  • Wasserzeichen-Werkstatt: Versuchen Sie sich als Forscherin!
    Birgit Maria Müllner-Stieger
    15. Oktober 2019, 17 Uhr
    Ort: Zeitschriften-Lesesaal, Ebene 2

  • Kostbarkeiten: Vesalius: der erste anatomische Atlas. 1543.
    Führung: Christa Herzog
    16. Oktober 2019, 17 Uhr
    Ort: Zeitschriften-Lesesaal, Ebene 2
  • Lesung: Österreich liest: Popper
    Lesung mit Nicole Sager, Manfred Lube und Thomas Hainscho
    16. Oktober 2019, 18 Uhr
    Ort: Karl-Popper-Sammlung, Ebene 3

    Der Nachlass und die Bibliothek des österreichisch-britischen Philosophen Sir Karl Popper befinden sich an der Universität Klagenfurt. Anlässlich seines 25. Todestags findet eine Lesung von unveröffentlichten Dokumenten aus der Karl-Popper-Sammlung statt, die Einblicke in sein Leben und Wirken gibt. Im Anschluss ist die Karl-Popper-Sammlung für BesucherInnen geöffnet.

  • Bücherflohmarkt
    16. Oktober 2019, 9 – 17 Uhr
    17. Oktober 2019, 9 – 17 Uhr
    Ort: Vor der Universitätsbibliothek, Aula

Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren