AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Alpen-Adria-UniversitätWie Kärntner Schüler und Studierende zu verantwortungsvollen Zukunftsgestaltern werden

“inspire! the next generation: Entrepreneurship Education im Wandel” heißt es am 17. Jänner 2019 im inspire! Lab im Lakeside Science & Technology Park. Bei einer öffentlichen Veranstaltung werden Impulse für den Unterricht in Schule und Universität gesetzt.

Im „inspire! Lab“ im Lakeside Park können Kärntens Schüler innovative Lernformen ausprobieren
Im „inspire! Lab“ im Lakeside Park können Kärntens Schüler innovative Lernformen ausprobieren © KK/Alpen-Adria-Universität
 

Unter dem Titel „inspire! the next generation – Entrepreneurship Education im Wandel“ zieht das „inspire! Lab, das Innovations- und Entrepreneurship Labor Kärntens für Schüler und Studierende, nach einem Jahr Bilanz und lädt zu einer öffentlichen Veranstaltung ein. Bei dieser werden weitere Impulse zu innovativen Lehr- und Lernkonzepten für den Entrepreneurship-Unterricht gesetzt.

Als Keynote-Sprecherin wird sich Margret Rasfeld, Bildungsinnovatorin und Gründerin der Initiative „Schule im Aufbruch“, der Frage widmen, welche Bildungssysteme notwendig sind, um zu fördern, was die Zukunft braucht: mutige, begeisterungsfähige, kreative und verantwortungsvolle Zukunftsgestalter. Entrepreneurship Education – die Qualifizierung zu kreativen und unternehmerischen Handeln – kann dazu wesentlich beitragen. Denn für eine zukunftsfähige Gesellschaft, die sich innerhalb kurzer Zeit radikal wandeln muss, sind Entrepreneure mit Visionskraft und Gemein-Sinn ein Schlüssel. Durch das Programm wird der österreichische Künstler und Kabarettist Christian Hölbling führen, der in seiner Kunstfigur „Helfried“ zu Wort kommen wird. Die Veranstaltung ist öffentlich zugänglich und für die Teilnehmer kostenlos.

Zur Veranstaltung

Was? “inspire! the next generation: Entrepreneurship Education im Wandel”
Wann? Donnerstag, 17. Jänner 2019, ab 16 Uhr
Wo? inspire! Lab im Educational Lab, Lakeside Science & Technology Park, B12a, 1. Stock

Über das „inspire! Lab“

Ziel des „inspire! Lab“ ist es, die unternehmerischen Kompetenzen von Schülern und Studierenden durch innovative Angebote und Projekte zu fördern und sie mit Start-ups, etablierten Unternehmen und Organisationen des Entrepreneurship- und Innovationsumfeldes zu vernetzen. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative des Instituts für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung der Alpen-Adria-Universität, der Bildungsdirektion sowie den Handelsakademien und Handelsschulen Kärntens. Das inspire! Lab ist ein eigenständiges Modul des Educational Lab, welches als Bildungscampus im Lakeside Science & Technology Park in Klagenfurt neue Formen der Aus-und Weiterbildung anbietet.

Angeboten werden im inspire! Lab innovative Veranstaltungsangebote mit Platz für Schüler- und Studierendengruppen bis zu 30 Personen. Die Möbel sowie 130m² Wandfläche sind mit einer speziellen Beschichtung versehen, wodurch sie magnetisch und beschreibbar sind. Die Nutzer haben die Möglichkeit, diese Flächen für die Entwicklung ihrer Ideen zu verwenden. Je nach Anzahl der Schüler oder Studierenden kann die Einrichtung flexibel gestaltet werden.

Nähere Informationen unter: www.aau.at/inspire

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren