AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Alpen-Adria-UniversitätÖsterreich liest: Treffpunkt Bibliothek 2018

Vom 16. bis 17. Oktober 2018 finden im Rahmen von „Österreich liest“ in der Bibliothek der Universität Klagenfurt Exklusivführungen durch die Karl-Popper-Sammlung und Einblicke in die aktuelle Kostbarkeiten-Ausstellung von Joseph Buttinger statt. Hemma Schliefnig liest über zweisprachige Lebenswelten in Kärnten.

Universitätsbibliothek der Universität Klagenfurt
Universitätsbibliothek der Universität Klagenfurt © Alpen-Adria-Universität/tinefoto.com/Martin Steinthaler
 

Die Bibliothek der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt lädt im Rahmen des bundesweit durchgeführten Literaturfestivals „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ alle Interessierten zu ihrem abwechslungsreichen Programm ein. Hemma Schliefnig erzählt von ihrer Forschungsreise über zweisprachige Lebenswelten in Kärnten. Darüber hinaus wird Einblick in die aktuelle Kostbarkeiten-Vitrinenausstellung „Joseph Buttinger – ein revolutionärer Sozialist aus Kärnten und sein Bibliotheksvermächtnis an die Alpen-Adria-Universität“ sowie eine Führung durch die Karl-Popper-Sammlung geboten.

Programm

  • Joseph Buttinger – ein revolutionärer Sozialist aus Kärnten und sein Bibliotheksvermächtnis an die Alpen-Adria-Universität.
    16. Oktober 2018, 17:30 Uhr
    Führung: Christa Herzog | Ort: Zeitschriften-Lesesaal, Ebene 2

  • Hemma Schliefnig: „Hemma, machst mit mir einen Slowenischkurs?“
    Lesung: Eine Forschungsreise über die unterschiedlichen Facetten zweisprachiger Lebenswelten in Kärnten, die noch kein Ende findet.
    16. Oktober 2018, 18:30 Uhr | Ort: Lesesaal der Bibliothek, Ebene 3

  • Karl-Popper: Manuskripte, Bücher, Schriften. Eine Führung durch die Sammlung
    17. Oktober 2018, 11:00 Uhr
    Führung: Nicole Sager und Manfred Lube | Ort: Karl-Popper-Sammlung, Ebene 3

  • Bücherflohmarkt
    16. Oktober 2018, 09:00 - 17:00 Uhr
    17. Oktober 2018, 09:00 - 17:00 Uhr
    Ort: Vor der Universitätsbibliothek, Aula

Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei. Weitere Infos und Programm unter: https://www.aau.at/blog/oesterreich-liest-2018/

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.