Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktKeine Corona-Delikte zu Ostern im Bezirk

Die Polizei musste zwischen Gründonnerstag und Ostermontag im Bezirk Völkermarkt kein Vergehen nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz ahnden.

SALZBURG: CORONAVIRUS - POLIZEI MIT MUNDSCHUTZ
Die Polizei musste wegen Corona zu Ostern nicht eingreifen © APA/BARBARA GINDL
 

Aus Sicht der Polizei haben sich die Völkermarkter über die Osterfeiertage sehr diszipliniert verhalten. Denn die Exekutivbeamten des Bezirkes mussten zwischen 1. und 5. April keinen einzigen Verstoß gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz ahnden. "Sämtliche Dienststellen waren angewiesen, angemeldete Osterfeuer und Ausflugsziele verstärkt zu kontrollieren, doch es gab keine Vorfälle", zieht Polizeisprecher Mario Nemetz eine erfreuliche Bilanz.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.