Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktAlpen-Adria-Gymnasium startet Schulbeginn mit Doppelstunden

Neue Direktorin Elvira Steindorfer setzt auf mehr Zeit für Unterrichtsfächer. Corona ist nach wie vor Herausforderung. Am Montag beginnt für 670 Schüler im Alpen-Adria-Gymnasium wieder die Schule.

Elvira Steindorfer (unten links) und Schüler mit der neuen Schulmode, es gibt T-Shirts, Polo-Leiberl und Kapuzenpullover © Privat
 

Am Montag beginnt für 670 Schüler im Alpen-Adria-Gymnasium in Völkermarkt wieder die Schule. Besonders aufgeregt sind die 157 Tafelklassler. In diesem Jahr gibt es seit Langem wieder sechs erste Klassen. Im Vorjahr waren es vier, normalerweise sind es fünf. Aber auch für die anderen Schüler, 170 in der Oberstufe und 500 in der Unterstufe, warten einige neue Gesichter: Innerhalb der Lehrerschaft ist es zu einem kleinen Generationenwechsel gekommen, neun neue Lehrer unterrichten ab Montag an der Schule, zwölf traten die Pension an.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren