AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Narrische TrixnertalerTrixner schießen Pointen-Feuerwerk ab

Die Faschingsgilde „Die narrischen Trixnertaler“ feiern am Samstag mit dem neuen Programm Premiere.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Christian Jamnig, Kathrin und Barbara Kuster (von links) im Sketch „Brautschau“ © Privat
 

Mit Gardemädchen, Pointen und Musicalsängerinnen wollen „Die narrischen Trixnertaler“ bei ihrer 26. Faschingssitzung am Samstag um 19.30 Uhr im Gasthaus Rabl das Publikum bestens unterhalten. „Wir sind die älteste Garde in der Großgemeinde Völkermarkt und sehr stolz darauf“, sagt Johannes Pfeifenberger. Diesmal stünden 15 Nummern, die die Lachmuskeln der Besucher strapazieren würden, auf dem Programm. „Ein zentrales Thema ist die Amtsübergabe vom Volte in Völkermarkt“, verrät der Kanzler, der neben 35 durchwegs jungen Akteuren auch die Musicaldarstellerinnen Sarah Zippusch und Lea Hansche sowie eine junge Garde mit an Bord hat. Mit dabei seien natürlich auch die Publikumslieblinge und Altkanzler Erich Pfeifenberger und Markus Kuster sowie das Multi-Schauspieltalent Thomas Rabl. „Wir behandeln nicht nur lokale Themen“, so Pfeifenberger.

Ich habe die Uni abgeschlossen. Ja, weil du dort Hausmeister bist!

Markus Kuster und Thomas Rabl in „Mafia“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren