Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktFeuerwehrkameraden leisteten im Vorjahr 16.400 Stunden ehrenamtlich

Die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Völkermarkt zogen bei der Jahreshauptversammlung Bilanz über das Jahr 2019. Dabei wurden auch drei Jungfeuerwehrmänner angelobt.

Bürgermeister Valentin Blaschitz lobte die Jungfeuerwehrmänner der FF Völkermarkt an (re.: Stadtrat Hans Steinacher) © FF Völkermarkt
 

Insgesamt 332 Mal musste die Freiwillige Feuerwehr (FF) Völkermarkt im Jahr 2019 zu Einsätzen ausrücken. Dabei transportierten die Feuerwehrkameraden mit den Einsatzfahrzeugen zirka 1,07 Millionen Wasser und legten rund 30.000 Kilometer zurück. In Summe wendeten die Blauröcke 16.400 Stunden ehrenamtlich für die Sicherheit der Bevölkerung in und um die Bezirkshauptstadt auf.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.