AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Michael ob BleiburgSie lassen seit 40 Jahren die Puppen tanzen

Der slowenische Kulturverein KPD Šmihel feiert von 11. bis 19. Oktober zwei große Jubiläen rund um das Figurentheater.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Figur aus der Produktion "š.o.r.f. des KPD Šmihel © Cikl Cakl
 

"Das Figurentheater ist in St. Michael seit 40 Jahren fest verankert“, sagt Kristina Trap-Jernej, die organisatorische Leiterin der Figurentheatergruppen des slowenischen Kulturvereines KPD Šmihel. „Wir haben außerdem ein Publikum, das Puppentheateraufführungen versteht und liebt“, erzählt sie mit Stolz. Vor 40 Jahren war sie bei der ersten Aufführung mit dem damaligen Obmann Karl Gril, der das Puppentheater gründete, um die slowenische Sprache auf die Bühne zu stellen, mit dabei. „Ich war fasziniert von den unendlichen Möglichkeiten, in die man durch die Figuren entführt wird.“ Das Figurentheater sei in der Lage, Kinder und Erwachsene gleichermaßen zu begeistern. „Die Faszination des Spieles mit Figuren ist das Ineinanderfließen bildnerischer und darstellender Künste“, so die Expertin, deren gesamte Familie beim Figurentheater mitwirkt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren