AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Loibacher FeldListe Jetzt fordert Verbot von Kroatentreffen in Bleiburg

Nationalrat Peter Pilz sieht Verbot für rechtlich nötig. Er nimmt Landeshauptmann Peter Kaiser und Innenminister Herbert Kickl in die Pflicht.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
BLEIBURG TREFFEN: KROATISCHE GEDENKVERANSTALTUNG AM LOIBACHER FELD
© APA/GERT EGGENBERGER
 

Die Liste JETZT fordert eine Absage des geplanten kroatischen Gedenktreffens am Loibacher Feld bei Bleiburg. Der Abgeordnete Peter Pilz bezeichnete die umstrittene Versammlung als "Nazi-Veranstaltung und größten Faschisten-Aufmarsch europaweit". Seiner Meinung nach dürfte die Veranstaltung von Gesetzeswegen nicht stattfinden.

Kommentare (1)

Kommentieren
CloneOne
0
0
Lesenswert?

Kärnten ist noch immer

zu 2/3 rechts...leugnen hilft nicht

Antworten