AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VölkermarktGroßes Finale der Unterkärntner Hockey Liga in der Eishalle

Green Eagles Völkermarkt gegen EHC Welzenegg: Unterkärntner Hockey Liga (UHL) übergibt im Anschluss an das Saisonfinale am Samstag großzügige Spende an die Kärntner Kinderkrebshilfe.

Thomas Zeloth (Vize-Präsident der UHL), Jürgen Wulz, Gaby Lebitschnig, Lisa-Marie Lebitschnig, Peter Grünwald (Charity-Verantwortlicher), Erich Hanschitz (von links) bei der Spendenübergabe im Vorjahr © PRIVAT
 

Diesen Samstag findet der Saisonhöhepunkt der Unterkärntner Hockey Liga (UHL) in der Eishalle in Völkermarkt statt. Nach 74 Meisterschaftsspielen in der Vorrunde kämpfen am Samstag nochmals alle zehn Mannschaften in den entscheidenden Spielen um die Plätze. Um 18 Uhr beginnt das Finale zwischen den Green Eagles Völkermarkt und dem EHC Welzenegg.

Anschießend, um circa 19.45 Uhr, findet die Siegerehrung statt, bei der auch ein Scheck an die Kärntner Kinderkrebshilfe übergeben. „Die Charity-Aktion hat Tradition in der UHL. Wir spenden seit Jahren an die Kärntner Kinderkrebshilfe“, sagt Präsident Erich Hanschitz. Heuer ließ Charity-Beauftragter Peter Grünwald Badetücher mit Team-Logos und Spielernummern produzieren. Der Verkaufserlös mit weiteren Spenden aus der Sportkantine Ratz und der Stadtgemeinde Völkermarkt ergab die stattliche Summe von rund 3000 Euro, die am Samstag an Gaby Lebitschnig von Kinderkrebshilfe übergeben wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren