AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Illegaler WaffenhandelMafia-Ermittlungen sind Verschlusssache

Zwei Unterkärntner sollen illegalen Waffenhandel betrieben haben und sitzen seit Dezember in U-Haft. Pistolen und Gewehre sollen aus Jugoslawien-Krieg stammen und für Straftaten eingesetzt worden sein.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die mutmaßlichen Waffenhändler wurden bei einem Polizeieinsatz Mitte Dezember verhaftet © KLZ/Fuchs (Sujetfoto)
 

Mit dem Verkauf von Waffen verdienen sie Geld. Möglicherweise nicht immer legal. Seit Mitte Dezember sitzen der Geschäftsführer eines Waffengeschäftes und sein Vater in der Justizanstalt Klagenfurt in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft (StA) Klagenfurt wirft den beiden Männern illegalen Handel mit Waffen vor.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren