KühnsdorfSchüler lernen die Welt der Lehre kennen

Projekt an der Mittelschule Kühnsdorf soll dem Lehrlingsmangel vorbeugen. Neben einem vierstündigen intensiven Test über Interessen und Fähigkeiten der einzelnen Schüler fand ein Tourismus-Workshop an der Schule statt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nikola Jovanovic schnupperte in den Floristenberuf © kk
 

Der Lehrlingsmangel wird zu einem immer größerer werdenden Problem für Betriebe, da sich viele Schüler für eine weiterführende Schule entscheiden. Um die Attraktivität eines Lehrberufes zu unterschreiben, wurden in den ersten Wochen des neuen Schuljahres an der Mittelschule Kühnsdorf mehrere Schwerpunkte gesetzt. Neben einem vierstündigen intensiven Test über Interessen und Fähigkeiten der einzelnen Schüler fand ein Tourismus-Workshop an der Schule statt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!