AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VölkermarktEhemaliges Gasthaus wird zur Fachwerkstatt für Kärntner Kasnudel mit Schauküche

Gasthaus in der Völkermarkter Klagenfurter Straße wird wiederbelebt. Siegfried Wobak eröffnet Fachwerkstätte für Kärntner Kasnudeln. Eigene Schauküche geplant.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Siegfried Wobak (links) und Peter Kowatsch im Gastgarten, in dem auch Abende mit Livemusik stattfinden werden © Daniela Grössing
 

Vor 26 Jahren sperrte das bekannte Gasthaus Riepl in der Klagenfurter Straße 11, geführt durch Maria „Mitzi“ Riepl, zu. Seither wechselten die Mieter, zuletzt war ein Physiotherapeut in dem historischen Gebäude angesiedelt. Im Herbst eröffnen nun Doris und Siegfried Wobak wieder eine Gaststätte, genauer gesagt eine Fachwerkstätte für Kärntnernudeln und eine Mehlspeisen-Taparie – kurz „Kamehl“. „Wir freuen uns schon sehr darauf, wir sind es gewohnt, viele Leute im Haus zu haben“, sagt Peter Kowatsch, Besitzer des geschichtsträchtigen Gebäudes, das vermutlich im 16. Jahrhundert erbaut worden ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren