AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tourismustag Mountainbiker bekommen eine neue Strecke beim Turnersee

Geplanter Baustart der familienfreundlichen Radstrecke ist im Mai. Beim Tourismustag in der Neuen Burg wurden Projekte vorgestellt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Zwar nicht direkt, aber gleich in der Nähe des Turnersees wird eine Radstrecke gebaut © Klopeiner See - Südkärnten/Danie
 

Sie ist kostenlos, 1,4 Kilometer lang und wird von Diddie Schneider, der den Flow Country Trail auf der Petzen errichtet hat, gebaut: Die Rede ist von der neuen Radstrecke für Mountainbiker in der Nähe des Turnersees. „Wir hoffen, dass wir im Mai mit dem Bau beginnen können, damit die Strecke für die Gäste in der Sommersaison befahrbar ist“, sagt Brigitte Matschnig, Leiterin des Tourismusverbandes. Das Projekt wurde beim Tourismustag in der Neuen Burg Donnerstagabend in Völkermarkt vorgestellt.

Die Streckenführung der Mountainbike-Strecke beim Steinberberg Foto © TOURISMUS- REGION/GOOGLE MAPS

Flow Country Trail

Start: beim Grinzing Heurigen am Steinerberg in St. Kanzian.
Länge: 1,4 Kilometer. Die Strecke führt über 15 Grundstücke, mit den Eigentümern hat der Tourismusverband St. Kanzian Verträge abgeschlossen.
Baustart: Geplant im Mai. Die Errichtung wird in etwa sechs Wochen dauern. Der Flow Country Trail soll für jedermann kostenlos befahrbar sein, auch Kinder sollen das Angebot nützen können.
Trailbauer: Diddie Schneider.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren