Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VillachHeute dreht sich alles um den "Brauchtumsmarkt"

Der traditionsreiche Jakobimarkt wird heute, Montag, unter neuem "Corona-Namen" durchgeführt. Zahlreiche Aussteller präsentieren rund um die Stadthauptpfarrkirche altes und neues Handwerk.

Die Bauerngman ist mit Mundschutzmasken ausgestattet © Holzfeind
 

Der 77. Villacher Kirchtag wurde bekanntlich aufgrund der Covid 19-Verordnung vor geraumer Zeit abgesagt. Doch die traditionelle Handwerkskunst, die immer am Montag in der Kirchtagswoche am Jakobimarkt in der Villacher Innenstadt präsentiert wird, kann man heute dennoch bestaunen. Allerdings mit einer Namensänderung: Aus dem traditionsreichen Jakobimarkt wird das „Brauchtumsmarkt zum Kirchweihfest“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.