Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schwarzes SchafHippes Klagenfurter Frühstückscafé bekommt Zwilling in Velden

Engin Tanriöver eröffnet in Velden demnächst eine neue Location vom "Schwarzen Schaf". Das Konzept des in der Herrengasse liegenden Cafés mit Fokus auf Frühstück wird übernommen und vereinzelt angepasst.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Engin Tanriöver, Betreiber des "Schwarzen Schafs" vor der Location.
Engin Tanriöver, Betreiber des "Schwarzen Schafs" vor der Location. © kk
 

Das "Schwarze Schaf", das seit April 2018 in Klagenfurt geöffnet hat, kommt bei seinen Gästen gut an. Nun plant der Geschäftsführer, Engin Tanriöver, ein weiteres Café in Velden zu eröffnen. Voraussetzung ist, dass die Möbel rechtzeitig geliefert werden. Bei Lieferverzug müssen sich interessierte Besucher bis Frühjahr nächsten Jahres gedulden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren