Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FinkensteinFaaker Bauernmarkt findet wegen Coronazahlen nicht mehr statt

Nach großem Zustrom und weil Sicherheitsvorkehrungen nicht eingehalten werden, setzt der Faaker Bauernmarkt vorerst aus.

© kasto - stock.adobe.com (Sujet)
 

Der Faaker Bauernmarkt gilt im Sommer jeden Donnerstag als beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste. Er wird bis auf Weiteres aber nicht mehr stattfinden. Das teilte der Tourismusverband Finkenstein am Mittwoch in einer Aussendung mit. „Die aktuelle Situation, die steigenden Fallzahlen in unseren Nachbarländern sowie die vermehrten Gästeanreisen haben uns dazu bewogen, diese Entscheidung zu treffen“, erklärt Michaela Tiefenbacher, Vorsitzende des Tourismusverbandes Finkenstein am Faaker See. Die Erfahrung des ersten Bauernmarktes hätte gezeigt, dass die Veranstaltung aufgrund des großen Andrangs "nicht unter den derzeit wieder verstärkten Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden kann". 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren