AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachMenschenansammlungen: Stadt sperrt Wasenboden

Nach der Villacher Alpenstraße wird nun auch das Naherholungsgebiet Wasenboden am Wochenende gesperrt. Bereits mehr als 110 Anzeigen wegen Verstößen gegen Ausgangssperre und Verordnungen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Wasenboden darf am Wochenende nicht mehr betreten werden
Der Wasenboden darf am Wochenende nicht mehr betreten werden © KK/Stadt Villach Santner
 

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus ergreift die Stadt Villach weitere Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung. Ab morgen, Freitag, ist das Naherholungsgebiet Wasenboden gesperrt. Dies gilt für den Bereich von der sogenannten Kriegsbrücke bis zum Zentralfriedhof. Von der Sperre nicht betroffen ist lediglich der Rad- und Gehweg, der den Stadtkern mit dem Ortsteil St. Magdalen verbindet.

Kommentare (4)

Kommentieren
viburgi
1
0
Lesenswert?

Sperre

Finde es schon lächerlich, wo sollen die Familien mit den Kindern spazieren gehen. Bei Infinium läuft alles im Normalbetrieb, die Baustelle ist auch offen.

Antworten
GordonKelz
0
1
Lesenswert?

Wie jeder weiß, grenzt die Polizeidirektion...

...Villach direkt an den Wasenboden....
und man kann sich nicht helfen?
Wieviele Polizisten gibt es dort?
Gordon Kelz

Antworten
SANDOKAN13
5
8
Lesenswert?

Ja aber

die sogenannten Menschenmassn(!) geschätzte 20 bis 40 waren 10 -50 m weit voneinander entfernt. Hauptsächlich Gassigeher und Jogger. Schön langsam wird die Kirche aus dem Dorf getragen!!!

Antworten
3738064Gas
0
4
Lesenswert?

Verstehe...

.... das Problem auch nicht.
Wenn Abstände eingehalten werden, sollte das doch lassen.

Antworten