AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Quarantänefall VillachZweimal nicht zu Hause: Betroffener hat Zweitwohnsitz

Ein Villacher, der unter behördlich angeordneter Heimquarantäne steht, wurde zweimal nicht zu Hause angetroffen. Der Mann hat einen Zweitwohnsitz, wo er sich aufgehalten haben soll.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Magistrats-Mitarbeiter werden die Heimquarantäne weiter streng kontrollieren © (c) HPhoto - Hannes Pacheiner
 

Der Vorfall löste - um im Internetjargon zu blieben - einen Shitstorm aus. Ein Villacher, der unter behördlicher angeordneter Quarantäne steht, wurde wiederholt nicht zu Hause angetroffen. Ihm droht jetzt eine Strafe von 1450 Euro. "Warum diese Person zum zweiten Mal nicht angetroffen werden konnte, wissen wir nicht", sagt Magistratsjurist Alfred Winkler.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.