Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Re-Use"-GeschäftErstes Kaufhaus für Gebrauchtes und Veredeltes eröffnet in Villach

Wiederverwerten statt Wegwerfen ist das Motto des neuen "Re-Use"-Kaufhauses in Villach. Ab Dezember werden im Geschäft gebrauchte und reparierte Möbel, Deko und Kleidung verkauft.

Das Kaufhaus eröffnet in der Bahnhofstraße in Villach © Scharf
 

Wiederverwerten statt wegwerfen, ist das Motto einer neuen Betriebsansiedlung in Villach. Mitten in der Innenstadt sperrt nach eineinhalb Jahren Vorarbeit Österreichs erstes „Re-Use“-Kaufhaus auf. Es wird „ReVilla“ heißen. Als Ort dient eine 270 Quadratmeter große Geschäftsfläche in der Bahnhofstraße beim Hotel Mosser. Dort hatten sich zuletzt ein „Pleamle“-Outlet und davor ein Möbelgeschäft befunden. Die Eröffnung ist für 13. Dezember geplant.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren